Donnerstag, 18. Februar 2016

Neue Homepage gelauncht: Iss Dich bunt! - Ernährungsberatung rund um Bad Neuenahr-Ahrweiler


Wer kennt Wordpress als Bloggerwerkzeug nicht... Dass Wordpress auch als Content-Management-System genutzt werden kann, ist vielleicht manchem noch nicht bekannt. Ich hatte schon oft davon gehört, wie einfach es sei, mit Wordpress eine Homepage zu gestalten und umzusetzen. Nun weiß ich aus eigener Erfahrung: Es ist sogar "kinderleicht"!

In diesem kleineren Online-Marketing-Projekt ging es um den Aufbau einer Webpräsenz für meine Frau. Da Logo und Claim schon definiert waren, galt es sich daran zu orientieren.

Iss Dich bunt!


Das Logo und den Claim "Iss Dich bunt" hatte Ursula Müller, Graphikdesignerin aus Bonn, gestaltet. Die drei Farben violett, orange und limette stehen dabei für Therapie, Kreativität und Erneuerung. Inspiriert zu diesem Claim wurde sie von "bunte Ernährung" und "bewusste Vielseitigkeit".

Wordpress


Die Domain-Einrichtung und die Datenbank-Installation beim Provider waren schnell erledigt.  Genauso schnell erfolgte die Standard-Installation von Wordpress. Etwas länger dauerte die Auswahl eines geeigneten Themes. Die Standard-Themes wie Twenty Sixteen sind eher für's reine Bloggen geeignet, nicht für aufwendigere Startseiten. Am Ende fiel die Wahl auf ein Theme von Catch, welches nicht nur viele Funktionen bietet, sondern auch gut bewertet wurde. Die weiteren Einstellungen in Wordpress waren mir geläufig, da ich in 2014 den Business-Blog von BPM&O gelauncht hatte.

Content über Ernährungsberatung

Die individuellen Texte über Ernährungsberatung habe ich von meiner Frau erhalten. Für die Bilderauswahl haben wir das großartige Angebot von fotolia.com genutzt. Von dort haben wir einige Bilder gekauft bzw. für die Bildverwendung lizensieren lassen.

Neue Homepage Iss Dich bunt! -
Ernährungsberatung rund um Bad Neuenahr-Ahrweiler

http://www.issdichbunt.de

Nach nur wenigen Tagen war die neue Homepage fertig! Die Ansicht zeigt die neu gestaltete Homepage. Ich denke, sie kann sich sehen lassen!

Erreicht werden kann sie über die 3 Domains:

Wordpress ist ein sehr gutes Werkzeug, um als Content-Management-System eingesetzt zu werden. Die neue Homepage konnte ich ohne Programmierkenntnisse umsetzen. Die Pflege von Inhalten kann meine Frau über einen separaten Account regelmäßig vornehmen.


Wie gefällt Ihnen die neue Seite? Schreiben Sie mir im Blog!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen